Lüftungsanlagen im Bestand

Lüftungsanlage im Bestand

Gebäude müssen nach der Energiesparverordnung dicht sein.
Egal ob Neubau oder im Gebäudebestand!!

  • Im Gebäudebestand ergeben sich nach Sanierungen
    gelegentlich Stock- und Schimmelproblematiken.

    Diese entstehen oft durch falsches Lüftungsverhalten
    und damit durch den Niederschlag von Luftfeuchtigkeit
    an kühleren Gebäudeteilen.
    Durch die zusätzliche Luftbewegung, die Vermeidung von
    kalter Zugluft und die Senkung der Luftfeuchtigkeit beim
    Einsatz kontrollierter Wohnraumbelüftung, sind auch
    Feuchtigkeitsprobleme an Außenwänden im Bestand
    zu minimieren.


    Komfort und Lebensqualität sind die Hauptargumente
    für den Einsatz von Lüftungssystemen.